Sigma

HIGHLIGHTS

50% weniger Druck

Möglich wird dies durch die Doppelmembran-
technik. Angewandte Physik, ganz einfach:
P = F/A (P = Druck, F = Kraft, A = Auflagefläche)

Dieser physikalische Grundsatz behandelt die Relationen zwischen Druck, Kraft und Auflagefläche. Verdoppelt sich die Auflagefläche, halbiert sich der Druck bei gleicher Krafteinwirkung.

Höhere Saftausbeute
– kürzere Presszeit

Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen ermöglichen
die kurzen Saftwege, die 4-mal dichtere Lochfläche des Perfect-Flow-Siebgewebes und die doppelt so große Druckauflagefläche bis zu 95 % Ausbeute bei Drücken kleiner als 0,8 Bar.
Somit ergibt sich ein extrem hohes Qualitätsniveau des Mostes. Zusätzlich sind die Presszeiten aufgrund des Press-Prinzips um bis zu 30 % kürzer als bei herkömmlichen Systemen.

70% weniger Trub
Durch weniger Druck und das besonders feine
Siebgewebe, weniger Rotationen und weniger
Presszyklen entsteht weniger Feintrub.
Die durch das Pressen verursachte Trubmenge
ist bis zu 70 % niedriger als bei herkömmlichen statischen Pressen und sogar um ein Mehrfaches geringer als bei nicht statischen Pressen.
Nicht selten beobachten wir bei schonender Traubenvorbereitung nur 2 % Trubanfall. Als Folge wird die Nettosaftausbeute sowie die Mostqualität durch den geringen Trubgehalt deutlich erhöht.

Intelligente Pressprogramme

Darunter verstehen wir perfekt auf alle Lesegutsorten und -arten abgestimmte Programme, die die Presse für optimale Ergebnisse steuern.
Selbstverständlich können Sie auch frei programmieren, wenn Sie besondere Ziele verfolgen oder mal etwas Neues ausprobieren wollen.

30% mehr Aufschüttmenge
Die vertikale Befüllung mit Maische über die Deckelöffnung(en) ist effizienter und qualitativ wesentlich schonender als die axiale Befüllung, weil Verteilungsrotationen entfallen.
Durch das besondere Design des Presskörpers und der stehenden Saftkanäle kann der Saft schon in Füllstellung direkt abfließen, ohne den Presskörper drehen zu müssen. Die Folge: Durch die konstruktionsbegünstigte Vorentsaftung ergibt sich eine wesentlich größere Aufschüttmenge (bis zu 50 %) als bei herkömmlichen Systemen.

Bessere Energieeffizienz
– hohe Werthaltigkeit

Weniger Pressdruck und bis zu 50 % weniger
Druckluft, kürzere Presszeiten, schnellere und
vereinfachte Reinigung – das bedeutet bessere
Energieeffizienz und schont die Umwelt sowie
den Geldbeutel.

Remote Modul (optional)

Auf Wunsch statten wir die zentrale Steuerungseinheit mit einem Remotemodul aus.
Bei Einbindung in das heimische Netzwerk erhalten Sie somit relevante Daten über die Presse direkt auf Ihren PC / Ihr Tablet/Smartphone. Über Pushmitteilungen werden Sie über etwaige Störungen während des Pressvorganges informiert.

DAS WILLMES PRESS-PRINZIP

Doppelmembran-Technik
Im Gegensatz zu einer halbseitigen Membran verfügt die doppelseitige Membran über eine wesentlich größere (doppelte) Auflagefläche.
Physikalisch gesehen bedeutet dies weniger Druckaufwand und weniger Komprimierung des Pressgutes bei gleicher Kraft, die gleichmäßig von allen Seiten auf das Pressgut einwirkt.

Aufrecht stehende, flexible Saftkanäle
Die doppelseitig angebrachte Membran drückt das Pressgut gegen die vertikalen Entsaftungsflächen, die wie natürliche Drainagen wirken. Unabhängig von der Füllhöhe ergeben sich somit immer gleich kurze Saftwege, was den Saft direkter und schneller abfließen lässt. Wird die Membran entlastet (Vakuum gezogen), fällt das Pressgut in sich zusammen.
Die laterale Druckrichtung und die Flexibilität der Saftkanäle führen zu einer permanenten Selbstreinigung des Siebgewebes.
Somit verringert sich der Rotationsaufwand zum Scheitern erheblich und es werden weniger Presszyklen benötigt.
Die mechanische Belastung des Pressgutes wird auf ein Minimum beschränkt, als Folge ergeben sich weniger Trub und höhere Saftausbeute in
Premiumqualität.

AUSSTATTUNGSDETAILS

Flexidrain® – flexibel stehende Saftkanäle

Hermetisch verschließbare Deckel. Für Reinigungszwecke lässt sich die Dichtung einfach entnehmen.

Zusätzliches Belüftungsventil (optional). Speziell für den reduktiven Ausbau ermöglicht das automatisch steuerbare Ventil eine direkte Be- bzw. Entlüftung bei der Membranansteuerung, ohne dass Luft durch die Maische gedrückt werden muss.

Vorrichtung für axiale Zentralbefüllung (optional)

Zentraler Saftablauf mit integriertem, regelbaren Ventil

Saftleitung. Der Saft aus den Saftkanälen gelangt am tiefsten Punkt außerhalb des Presskörpers duch die Saftleitung zum zentralen Saftauslauf.

Andockschlitten für Inertgas (optional)

Mostpumpensteuerung (optional)

Einfacher Ein- und Ausbau des Flexidrain®

Steuerungszentrale mit umschaltbarem Gebläse für eine besonders effiziente und energiesparende Vordruck- und Evakuierungssteuerung (optional: integrierter Kompressor)

Spezialmembran mit besonders hoher Langlebigkeit

Steuerpult mit integriertem Touchpanel

DIE SIGMA IM ÜBERBLICK

Einzigartige Press-Technik
Die Sigma bietet Ihnen durch die patentierte Doppelmembrantechnik mit aufrecht stehenden Flexidrain®-Saftkanälen in Kombination mit dem Perfect-Flow-Siebgewebe ein einzigartiges Presssystem, das beeindruckende Pressergebnisse ermöglicht, die von höchster Qualität und wirtschaftlicher Effizienz gekennzeichnet sind.
Sie profitieren von einer einzigartigen Presstechnik, die wesentlich kürzere Presszeiten, größere Aufschüttmengen, weniger mechanische Belastungen des Pressgutes und signifikant höhere Mostausbeute in Premiumqualität bietet.

Höchste Flexibilität für alle Anforderungen
Durch die hermetisch verschließbaren Deckelöffnungen und viele weitere durchdachte Konzeptdetails bietet sich Ihnen eine Vielfalt von Anwendungsmöglichkeiten, die in einem ambitionierten Kelterhaus keine Gestaltungswünsche mehr bei der Traubenverarbeitung offenlässt.
Ob Ganztrauben- oder Maischeverarbeitung, Vertikal- oder Axialbefüllung, Mazeration im Tank, Pressen mit Inertgas, zusätzliche Kühlung, reduktive oder oxidative Traubenverarbeitung – mit der SIGMA stehen Ihnen alle Optionen zur Verfügung.

Intelligente Steuerungs programme und maximaler Komfort
Die einfache und intuitive Bedienung über ein Touchpanel erlaubt den Zugang zu allen Press- und Reinigungsprogrammen, die über Jahre hinweg gemeinsam mit führenden Önologen und erfahrenen Anwendern weltweit entwickelt und perfektioniert wurden.
Die aufrecht stehenden Saftkanäle können blitzschnell zur komfortablen Reinigung aus- und eingebaut werden. In Kombination mit dem ecken- und kantenlosen Presskörper ergibt sich somit eine drastische Verkürzung der Reinigungszeiten sowie ein höchst hygienisches Reinigungsergebnis.
Die besondere Konstruktion der Sigma ermöglicht einen automatisch regelbaren Saftablauf an einer zentralen Stelle. Das spart Platz, verhindert ungewollte Oxidations- und Umwelteinflüsse, vereinfacht die Logistik der Saftsteuerung und hält die Presse sauber.

MEDIA

TECHNISCHE DATEN

Ganze Trauben*
Presszeiten (ca. 2,5h)
Frische Trauben*
Presszeiten (ca. 2,0h)
Durchgegohrene Trauben*
Presszeiten (ca. 1,5h)
Maße
L x B x H(mm)
SIGMA 3 2,1 t 7,5 t 12,0 t 3740 x 1870 x 2120
SIGMA 4 2,8 t 10,0 t 16,0 t 4740 x 1940 x 2180
SIGMA 5 3,5 t 12,5 t 20,0 t 4740 x 1940 x 2260
SIGMA 6 4,2 t 15,0 t 24,0 t 5180 x 2100 x 2530
SIGMA 8 5,6 t 20,0 t 32,0 t 5890 x 2100 x 2530
SIGMA 9 6,3 t 22,0 t 35,0 t 5470 x 2300 x 2810
SIGMA 10 7,0 t 25,0 t 40,0 t 6930 x 2100 x 2530
SIGMA 12 8,4 t 30,0 t 48,0 t 5970 x 2500 x 2800
SIGMA 16 11,2 t 40,0 t 64,0 t 7100 x 2500 x 2880
SIGMA 24 16,8 t 60,0 t 96,0 t 7720 x 3060 x 3460
SIGMA 34 23,8 t 85,0 t 136,0 t 9720 x 3060 x 3460
SONDERMODELLE
SIGMA UNI 0,5 t 1,7 t 2,8 t 1990 x 1610 x 1760
SIGMA 2 1,4 t 5,0 t 8,0 t 3640 x 1610 x 1915
SIGMA 41 mit großer Luke 3,0 t 10,0 t 16,0 t 3590 x 2020 x 2130
SIGMA 55 mit großer Luke 4,0 t 13,0 t 21,0 t 4290 x 2020 x 2130

*Maximalgewicht

UNSER SERVICE

Durch die Doppelmembran und die schonende Presstechnik ist Ihre Sigma äußerst wartungsarm und wertbeständig.

Trotzdem, im Fall der Fälle: Niemand kennt Ihre SIGMA besser als unsere erfahrenen Spezialisten. Deshalb sind wir für Sie da – wann immer Sie uns brauchen.

Mit unseren maßgeschneiderten Serviceverträgen profitieren Sie von langfristiger Planungssicherheit und transparenter Kostenkontrolle.

DOWNLOADS