Zusatzoptionen

Mobiler Befülltrichter (für alle Pressentypen)

Der komplett aus Edelstahl gefertigte Befülltrichter von Willmes ist die ideale Lösung für die schonende Befüllung Ihrer Presse über die Deckelöffnung mittels Euroboxen und Drehkranz.

Die Trichtereinheit erlaubt extrem kurze Rüstzeiten und hygienisches Arbeiten durch die zielgenaue Justierbarkeit. Der neuartige manuelle Hebe- und Senkmechanismus der rollbaren Trichtereinheit ersetzt das zeitraubende Installieren und Abheben des Trichters mit dem Gabelstapler und erlaubt die perfekte Anpassung an alle Pressentypen. Durch die zielgenaue Justierbarkeit benötigen Sie keinerlei Schürzen am Trichterausgang, somit werden Verunreinigungen und Verkeimungen vermieden. Sehr praktisch ist die am Trichtergestell integrierte Leiter für die komfortable Sichtkontrolle des Füllstandes. Mehr Details

Flexibles System auf Rollen – Der Trichter kann ohne Gabelstapler an der Presse installiert werden.

Ausbalancierter Hebemechanismus – Er erlaubt ein einfaches manuelles Anheben des Trichters, um den Presskörper zwischenzeitlich sicher rotieren zu können.

Teleskoparme – Der Trichter kann optimal an die Pressenhöhe und den gewünschten Einfüllwinkel angepasst werden. Willmes bietet somit die Universallösung für alle Pressentypen.

Aufsteckbleche – Um auch bei zügiger Befüllung ein Überlaufen des Trichters zu vermeiden, können optional Begrenzungsbleche an zwei Seiten des Trichters angebracht werden.

Integrierte Leiter – Als einziger Anbieter von Befülltrichtern bietet Willmes eine fest installierte Leiter am Trichtergestell zur komfortablen Sichtkontrolle des Füllstandes.

Modulares System – Der Trichter und das Gestell sind zum einfachen Transport und zur platzsparenden Lagerung in Einzelteile zerlegbar.

Maße: (Breite x Höhe x Tiefe)

Gewicht:

 

Willmes Smart Interface

Die perfekte Überwachung und Auswertung ihrer Pressvorgänge – von jedem Ort.

Über die heimische Netzwerkverbindung werden aktuelle und historische Pressdaten durch das SMART Interface auf den PC übermittelt. Dort können Programme überwacht, analysiert, nach Belieben geändert und wieder auf die Presse auf freie Speicherplätze für zukünftige Pressungen zurückgespielt werden. Eventuelle Störungen werden über den hauseigenen Email-Server per Push Service auch an Mobilgeräte wie Handy oder Tablet weitergeleitet. Die Datenübermittlung in Echtzeit erlaubt die komfortable Überwachung der Pressvorgänge und gibt Sicherheit auch fernab der Presse. Mehr Details

Zeitersparnis
Die permanente Anwesenheit an der Presse ist nicht mehr notwendig. Im Fall der Fälle kann durch die sofortige Benachrichtigung über eventuelle Störungen kurzfristig reagiert werden.

Lückenlose Dokumentation Ihrer Pressdaten
Die Pressdaten werden auf dem per Netzwerk verbundenen PC gespeichert und können mit Hilfe von vorprogrammierten Excel Sheets visualisiert und ausgewertet werden. Durch die Dokumentation der Pressdaten wird es möglich, auf bereits gewonnene Erkenntnisse zurückzugreifen und zukünftige Pressungen nach Belieben anzupassen.

Sicherheit
Der Anwender wird bei Abwesenheit sofort über eventuelle Störungen im laufenden Pressprogramm wie z.B. fehlender Druckluft oder einer vollen Saftwanne per Push-Service auf das Smartphone, Tablet oder PC benachrichtigt.

WILLMES – Optionales Selbstreinigungsprogramm

Mit der Willmes Softwareoption „Reinigen mit angeblasener Membran“ für Ihre Sigma Presse wird die tägliche Reinigung des Presseninnenraums schneller, effizienter und ökonomischer.

Membran anblasen – Wasser einfüllen – rotieren lassen – entleeren – so dauert die Zwischenreinigung der Presse nur noch 10 Minuten und ein Hineinklettern in den Presskörper wird unnötig. Alle Parameter der Reinigung sind durch den Anwender frei wählbar. Bei Reinigungsbeginn wird die Pressmembrane automatisch bis auf maximal 20 mbar angeblasen. Die Aufwandsmenge an Reinigungswassers beträgt nur 2,5 % des Behältervolumens und die Befüllung erfolgt bequem über die Deckelöffnung.
Auch die Tiefenreinigung mit chemischen Reinigungsmitteln ist mit dem automatischen Reinigungsprogramm problemlos durchführbar. Mehr Details

Zeitersparnis
Durch das Anblasen der Membran wird diese faltenfrei geglättet – Rückstände werden somit einfach durch das Reinigungswasser weggespült – aufwändiges Nacharbeiten entfällt.

Fest definierte Wassermenge
Das Reinigungsprogramm arbeitet ökonomisch, denn es spart im Vergleich zur manuellen Reinigung ein Vielfaches an Wasser.

Automatisierte Reinigung
Das Programm läuft nach Beginn vollautomatisch ab.

Individualisierbares Programm
Druckzustand der Membran, Drehfrequenz und Reinigungszeit sind durch den Anwender frei einstellbar

Hygienische Reinigung mit Reinigungsmitteln
Zum Desinfizieren kann dem Reinigungswasser zusätzlich ein Reinigungsmittel zugegeben werden

Kompatibel mit allen Sigma-Pressen
Nachrüstungen jederzeit möglich