Produkte

DOPPELSEITIGE MEMBRAN

Weniger Druck, große Wirkung:
Im Gegensatz zu einer halbseitigen Membran verfügt die doppelseitige Membran über eine wesentlich größere (doppelte) Auflagefläche.

Physikalisch gesehen bedeutet dies weniger Druckaufwand und weniger Komprimierung des Pressgutes bei gleicher Krafteinwirkung, die gleichmäßig von allen Seiten auf das Pressgut einwirkt.

FLEXIDRAIN®

VERTIKALE, FLEXIBLE SAFTKANÄLE

Wir drücken das Pressgut nicht an die Wand –
wir umarmen es:
Die doppelseitig angebrachte Membran drückt das Pressgut gegen die vertikalen Entsaftungsflächen, die wie natürliche Drainagen wirken.

Unabhängig von der Füllhöhe ergeben sich somit immer gleich kurze Saftwege, was den Saft direkter und schneller abfließen lässt. Wird die Membran entlastet (Vakuum gezogen) fällt das Pressgut in sich zusammen. Somit verringert sich der Rotationsaufwand zum Scheitern erheblich und es werden weniger Presszyklen benötigt. Die mechanische Belastung des Pressguts wird auf ein Minimum beschränkt, als Folge ergeben sich weniger Trub und höhere Saftausbeute in Premium-Qualität.

PRESSRAUM & PRESSPRINZIP

PRESSEN IN FÜLLSTELLUNG

Minimale mechanische Belastung:
Die vertikale Befüllung mit Maische über die Ladeluke(n) ist effizienter und qualitativ wesentlich schonender als die axiale Befüllung, weil Verteilungs-Rotationen entfallen. Durch das besondere Design des Presskörpers und den
stehenden Saftkanälen kann der Saft schon in Füllstellung direkt abfließen, ohne den Presskörper drehen zu müssen.

Die Folge: Durch die optimale Vorentsaftung ergibt sich eine wesentlich größere Aufschüttmenge (bis zu 50%) als bei herkömmlichen Systemen.

REINIGUNG & HYGIENE

IFS und HAACP lassen grüßen:
Der Reinigungsaufwand sollte aus Kosten- und Zeitgründen so niedrig wie möglich sein, um die Schlagkraft während der Lese hoch zu halten.

Die aufrecht stehenden Saftkanäle können blitzschnell zur komfortablen Reinigung aus- und eingebaut werden. Im Zusammenhang mit dem ecken- und kantenlosen Presskörper ergibt sich somit eine drastische Verkürzung der Reinigungszeiten sowie ein höchst hygienisches Reinigungsergebnis.

HERMETISCH GESCHLOSSENES SYSTEM

Flexibilität für alle Anwendungsbereiche:
Durch die hermetisch verschließbaren Ladeluken bietet sich Ihnen eine Vielfalt von Anwendungsmöglichkeiten, die in einem ambitionierten Kelterhaus von einer geschlossenen pneumatischen Tankpresse erwartet werden können. Ob Ganztrauben- oder Maischeverarbeitung, Vertikal- oder Axialbefüllung, Mazeration im Tank, Inertgas-Spülung, zusätzliche Kühlung, reduktive oder oxidative Traubenverarbeitung – mit der SIGMA stehen Ihnen alle Optionen zur Verfügung.

ZENTRALER SAFTABLAUF

Da geht nichts verloren:
Die besondere Konstruktion der Sigma ermöglicht den Saftablauf an einer zentralen Stelle. Das spart Platz, verhindert ungewollte Oxidation und vereinfacht die Logistik der Saftsteuerung und hält die Presse sauber.

WERTHALTIGKEIT

Borepudandam, nusanda sequ:
nimus ut essimillent voluptati idus est res sa dero minctius qui a dolest, quis earitatur? Quias sitatio repero cullautaecto eario maxim quost qui derisquae pa eum adicil inusdam hilignis nam repudi offic torem est, sit facerna tusapelectem quunti alibus mostiam, volupid et hil etur maximen ecatqui ditis soluptas same nessinit, nonsedit autempel minveni hilitia apient laborem eosamusdam deritasit dolupis apere quasperatur, con cus simus.

Thank you for your registration! Please check your email or optionally your spam folder.